Meilerplatte

Auf diesem plateauähnlichen Platz ist vor etwa 150 Jahren ein Kohlenmeiler in Betrieb gewesen. Die absolut waagerechte Fläche der Meilerplatte war notwendig, weil sich unter dem Meiler kein (Regen-)Wasser sammeln durfte. Verdampfendes Wasser würde schnell durch seine Ausdehnung die Meilerdecke abheben und zum Verbrennen des Meilers führen.

Mehr im "Erlebnis-Wanderführer"

oder

als PDF