Kurfürstlicher Tempelberg

Diese plateauförmige höchste Anhöhe im Thiergarten ließ Kurfürst Maximilian Heinrich aufschütten. Von hier aus konnte er mit seinen Jagdgesellschaften das Wild im Tiergarten beobachten und bequem erlegen. Das Plateau ist als Bodendenkmal geschützt.

Mehr im "Erlebnis-Wanderführer"

oder

als PDF